Schilddrüsenultraschall - Imed11 - Interne Gruppenpraxis

Dr. Alexandra SCHWARZMAIER-D'ASSIE
IMED11- GRUPPENPRAXIS FÜR INNERE MEDIZIN
Dr. Nadja SHNAWA-AMANN
Fachärztin für Innere Medizin, Angiologie und Intensivmedizin
Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologie, Endokrinologie/Stoffwechselerkrankungen und Geriatrie
Fachärztin für Innere Medizin, Angiologie und Intensivmedizin
Dr. Alexandra SCHWARZMAIER-D'ASSIE
Dr. Nadja SHNAWA-AMANN
Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen, Geriatrie und Rheumatologie
Direkt zum Seiteninhalt
Schilddrüsenultraschall
Was versteht man unter Schilddrüsensonographie ?
Der Schilddrüsenultraschall ist die momentan wichtigste Untersuchungsmethode für die Abklärung von auffälligen Schilddrüsenbefunden und für Kontrolluntersuchungen der Schilddrüse.

Wann sollte ein Schilddrüsenultraschall durchgeführt werden ?
Bei folgenden Krankheitsbildern oder Befundkonstellationen:
  • Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion)
  • Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
  • Thyreoiditis (Entzündung der Schilddrüse): Schmerzen im Bereich der Schilddrüse können auf eine Thyreoiditis  hinweisen.
  • Tumornachsorge
  • Klinische Beschwerden, die auf eine Schilddrüsenerkrankung hinweisen können:
      • Schluckstörungen bzw. Globusgefühl (Fremdkörpergefühl im Rachen bzw. Hals, unabhängig von der Nahrungsaufnahme),
      • Tachykardie (Erhöhung der Herzfrequenz) bzw. Bradykardie (Verlangsamung der Herzfrequenz),
      • Gewichtsabnahme bzw. -zunahme,
      • Wärme- bzw. Kältegefühl,
      • Unruhe bzw. Antriebsarmut




K O N T A K T
Adresse:

Rosa-Jochmann-Ring 5/3/3
1110 Wien
Telefon:
Fax:
+43 1 769 17 27
+43 1 769 17 27 - 4
Imed11 - G R U P P E N P R A X I S   F Ü R  I N N E R E   M E D I Z I N
Dr. Alexandra Schwarzmaier-D'Assie & Dr. Nadja Shnawa-Amann
Zurück zum Seiteninhalt